Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum heißt die Studie 50plus?

Mit 50 Jahren ist man/frau doch noch nicht „alt“!
Das sehen wir auch so. Allerdings gibt es verschiedene Gründe, warum diese Studie zu den psychosozialen Aspekten des Älterwerdens mit HIV/AIDS bereits Menschen einschließt, die das 50. Lebensjahr erreicht haben:

1. International hat es sich in wissenschaftlichen Studien zum Altern mit HIV/AIDS bewährt, die Altersgrenze für Studienteilnehmer*innen auf 50 Jahre festzulegen, während in Studien von Nicht-HIV-Infizierten in der Regel eine Altersgrenze von 60 Jahren gilt. Dies ist historisch dadurch begründet, dass die älteste Altersgruppe für die die US-amerikanischen Centers of Disease Control (CDC) seit Anfang der HIV-Epidemie die aktuellen HIV-und AIDS-Diagnosen berichten, die Gruppe der Menschen ab 50 Jahren umfasste.

2. Die Gruppe 60plus unter den Menschen mit HIV/AIDS in Deutschland ist noch recht klein. Eine ausreichend große Beteiligung an unserer Studie könnte mit dieser Altersbegrenzung kaum erreicht werden. Und

3. Menschen zwischen 50 und 60 Jahren werden in naher Zukunft älter als 60 Jahre sein und gelten damit auch im alltäglichen Sprachgebrauch als älter. Mit unserer Studie können wir somit bereits die zukünftigen älteren Menschen mit HIV/AIDS erforschen.

Ist die Teilnahme an der Studie anonym?

Die Teilnahme an der Fragebogenstudie ist völlig anonym. An keiner Stelle des Fragebogens wird nach Namen oder Adressdaten gefragt. Wir bitten auch darum den Rückumschlag nicht mit einem Absender zu versehen. Die Befragung über das Internet ist ebenfalls anonym, Cookies werden nicht gesetzt, IP-Adressen nicht erfasst.

Ergebnisse werden nur gruppenbezogen dargestellt, das heißt, eine Identifizierung der Angaben einer individuellen Teilnehmerin/ eines individuellen Teilnehmers ist nicht mehr möglich.

Was passiert mit den Fragebögen?

Die Fragebögen werden zur Auswertung in ein entsprechendes Computerprogramm eingelesen und dort elektronisch verarbeitet. Die Fragebögen werden an sicherer Stelle bis zum Ende der Studie aufbewahrt und dann den Datenschutzbestimmungen entsprechend vernichtet.

Wie kann ich mich an der Fragebogen-Studie beteiligen?

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich an der Studie beteiligen wollen. Eine Teilnahme ist voraussichtlich im Zeitraum vom 1. September bis zum 31. Dezember 2013 möglich. Grundsätzlich ist es möglich, den Fragebogen auf Papier oder direkt im Internet auszufüllen. Weitere Informationen finden Sie während des gesamen Befragungszeitraumes unter dem Menüpunkt „Teilnehmen“.

Ich möchte die Studie gern unterstützen, bin aber selbst nicht HIV-positiv und/oder 50plus.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Studie. Die Studie richtet sich ausschließlich an Menschen, die in Deutschland leben, mit HIV diagnostiziert wurden und mindestens das 50. Lebensjahr erreicht haben. Wenn Sie nicht zu dieser Gruppe gehören, können Sie uns jedoch dadurch unterstützen, indem Sie die Studie bekannter machen. Machen Sie Freunde, Bekannte und Kollegen auf die Studie aufmerksam, in dem Sie z.B. auf diese Homepage verweisen. Besonders freuen wir uns, wenn Sie ältere Menschen mit HIV/AIDS, die Sie kennen, die Teilnahme an dieser Studie empfehlen.

Ich habe beruflich oder privat Kontakt zu älteren Menschen mit HIV/AIDS, wie kann ich die Studie unterstützen?

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Personen auf die Teilnahmemöglichkeiten an unserer Studie verweisen würden. Geben Sie Ihnen den Link zu dieser Homepage oder drucken Sie gleich unter eine Fragebogen aus (siehe unter „Teilnehmen“). Wenn Sie in Kontakt mit mehreren Personen aus unserer Zielgruppe stehen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gerne schicken wir Ihnen Fragebögen mit Rückumschlägen, die Sie weitergeben können.

Wie kann ich etwas über die Ergebnisse der Studie erfahren?

Ab dem Sommer 2014 werden wir die Ergebnisse hier auf dieser Homepage veröffentlichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s